Silvestercracker

Herzhaft-käsige Silvestercracker

Kurz nach Weihnachten bin ich wirklich ganz erschlagen von den kulinarischen Köstlichkeiten, die über die Feiertage aufgetischt wurden. Neben dem alljährlichen Weihnachtsbraten, auf den sich schon alle das ganze Jahr über freuen, habe ich aber auch viele Kleinigkeiten, vor allem aber eine Menge leckere Kekse, gegessen.

Trotz dieser Berge an Essen begebe ich mich schon wieder in die Küche, um noch mehr Kekse zu backen. Diesmal sollen sie jedoch nicht süß sein, davon hatte ich über Weihnachten wirklich genug. Jetzt habe ich Lust auf herzhaft-salzige Kekse mit einer käsigen Note. Was würde da besser passen als selbstgemachte Käsecracker!

Für ca. 35 Silvestercracker benötigt Ihr:

100g MAX Natural Walnusskerne

100g Parmesan

2 TL Zauber der Gewürze Rosa Beeren „Superior“

200g Butter

300g Aurora Instant Mehl 405

2 EL Erntesegen Ur-Salz

Den Parmesan fein reiben und die Walnüsse per Hand oder mit einem Küchengerät fein hacken. Zusammen mit Salz, den Rosa Beeren, Butter, Mehl in einer Küchenmaschine zu einem Teig mischen. Zum Ende noch einmal per Hand durchkneten, damit alle Zutaten gut gemischt werden.

SilvestercrackerIn diesem Rezept habe ich das erste Mal Rosa Beeren verwendet. Sie schmecken eindeutig nach Pfeffer, obwohl es sich bei ihnen nicht um Pfefferkörner handelt. Ihr könnt Rosa Beeren auch toll für andere Speisen verwenden – die Beeren dann einfach ein wenig mit dem Mörser zerbröseln und dekorativ über jedes Gericht streuen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit einem kleinen Glas Kreise ausstechen. Anschließend die Silvestercracker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Vor dem Backen müssen die Kekslein noch einmal für ca. 30 Minuten zum Kühlen in den Kühlschrank.

Bevor die selbstgemachten Silvestercracker in den Ofen kommen, heizt diesen vor. Die Cracker bei 175 Grad für ca. 20 Minuten braun backen. Die kleinen Käsecracker sind der perfekte Snack zu Sekt, Wein oder einer Weissweinbowle auf Eurer Silvesterparty.

Lasst Euch in den käsigen Crackerhimmel entführen! Eine schöne Silvesterfeier und einen noch schöneren Jahreswechsel!

Schreibe einen Kommentar