Blaubeerkuchen

Schnell, einfach & lecker – sommerlicher Blaubeerkuchen

Meine Kollegin hat diese Woche einen richtig leckeren Blaubeerkuchen mit zur Arbeit gebracht. Da sich die Blaubeer-Saison langsam dem Ende zuneigt, muss ich Euch unbedingt vorher noch das Rezept dafür vorstellen! Das Rezept musste ich natürlich einen Tag später selbst ausprobieren 🙂

Bei dem sommerlichen Wetter stehe ich ungern länger in der Küche, das Rezept ist von daher total praktisch:

 

Zutaten:

  • 200 g Sojajoghurt
  • 260 g Zucker (ich habe Vollrohrzucker genommen und nehme meist etwas weniger Zucker (ca. 230 g), da auch noch Vanillezucker hinzukommt und die Früchte auch noch Süße mit hineinbringen. Zudem hat Vollrohrzucker etwas mehr Nährstoffe als raffinierter Zucker)
  • 330 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 120 ml Sonnenblumenöl oder Rapsöl (Rapsöl ist geschmacksneutraler & hat eine bessere Fettqualität als Sonnenblumenöl)
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Sprudelwasser
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale (am besten eine Bio-Zitrone, da diese meistens unbehandelt sind)
  • 125-200 g Blaubeeren
  • etwas Margarine zum Einfetten der Kuchenform
  • etwas Mehl für die Kuchenform nach dem Einfetten
  • etwas Puderzucker

 

Zubereitung:

  • Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, damit der Kuchen locker-flockig wird.
  • Außer den Heidelbeeren alle restlichen Zutaten hinzugeben und mit einem Mixer vermengen.
  • Wundert Euch nicht, der Teig wird etwas dickflüssig.
  • Die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  • Nun eine flache Springform (eine Gugelhupf-Form geht auch) einfetten und mit Mehl bestäuben.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200° Grad auf der zweiten Schiene von unten auf dem Gitterrost ca. 45 Minuten backen.

 

Zubereitung Collage

 

Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Und schon ist der Kuchen fertig!

Wichtig: Löst die Backform erst nachdem der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, so kann der Kuchen nicht brechen.

kuchenangeb bearb

Mein Tipp:

Den noch warmen Kuchen mit Blaubeersauce und/oder Eis (beispielsweise veganes Vanille-Eis) servieren.

Für die Blaubeersauce könnt Ihr einfach 800 ml Joghurt mit 150 g Blaubeeren zusammen mischen und pürieren.

 

Nährwertangaben für ein Stück Kuchen:

Kalorien:         393 kcal
Eiweiß:                     5 g
Fett:                        16 g
Kohlenhydrate:      56 g
davon Zucker:       36 g
Ballaststoffe:          3 g

 

Lasst es Euch schmecken!

Eure Leni vom Lieferello Blog Team

Schreibe einen Kommentar